Fotoausrüstung aufgestockt

Schon länger reifte in mir der Gedanke nach einer neuen Spiegelreflexkamera (DSLR), allerdings konnte ich mich lange nicht für ein Modell entscheiden. Ebenso schreckte mich der Preis, selbst für die Einsteigermodelle, mit ca. 700 € ab. Um die Kompatibilität zu meiner bisherigen Ausrüstung in Hinblick auf Objekte und dem Systemblitz zu behalten, sollte es natürlich wieder ein Canon Fotoapparat werden.

Im Laufe der vorletzten Woche hatte ich mich dann doch dazu durchgerungen, mir ein neues Gerät zu beschaffen. Die Wahl fiel auf eine 760D, zunächst überlegte ich noch die 70D bzw. den Nachfolger 80D zu nehmen, allerdings waren für mich die Benefits nicht groß genug. Eher würde ich aktuell noch einmal eine größere Summe in ein sehr gutes Objektiv investieren, als unbedingt die nächstgrößere Geräteklasse zu wählen. Aber aktuell bin ich mit dem Status Quo sehr zufrieden.

Die Kamera bestellte ich bei einem Händler in der Nähe von Osnabrück und fuhr sie nach der Bereitstellung auch sogleich abholen. Währenddessen besorgte ich gleich die dazu passenden Speicherkarten (insg. 3x jeweils 32 GB SDHC Karten), sowie einen zusätzlichen Akku.

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kam ich schon recht gut mit dem Handling der neuen Kamera und vor allem der neuen Menüstruktur zu Recht. Ebenso war direkt das erste kurze Filmchen gedreht. Insgesamt macht sich der Fortschritt von der nunmehr knapp 10 Jahre alten 400D sehr bemerkbar.

Am meisten schätze ich dabei:

  • viele AF-Felder, alle als Kreuzsensoren ausgelegt und auch in Gruppen eingeteilt, auswählbar
  • ISO-Autowahl, wobei man diese über das Menü (habe ich mir direkt als Favorit abgelegt) bis zu einer maximalen Stufe einschränken kann
  • Display, welches schwenk und drehbar ist

Das Schulterdisplay (oben, vor dem Auslöser) wollte ich erst unbedingt haben, hat mir bisher aber nicht wirklich geholfen. Ich denke, dass man dies besser bei der Fotografie mit Stativ und/oder festem Motiv einsetzen kann.

Den ersten Einsatz hatte die DSLR auf einem Polterabend von Freunden, wo sie direkt auf Herz und Nieren getestet wurde. Die ersten 1000 Auslösungen sind somit auch bereits vom Tisch.

Die Unterseite Fotografie habe ich somit in Hinblick auf die Ausrüstung, auch auf den aktuellsten Stand gebracht.

Update: Hier zwei Schnappschüsse von dem guten Stück.

20160707_194356 20160707_194531